FANDOM


Auf der D23-Expo von Disney hat der Mauskonzern, oder wohl eher Pixar ihr gesmates Line-Up für die nächsten präsentiert. Also genau genommen haben sie sich wohl ein wenig von Marvel-Boss Kevin Feige abgeschaut wenn es um das Auftreten bei einer Präsentation geht...


Pixar_D3_Ankündigung.jpg



Nun, Pixar hat vor ungefähr zwei Jahren immer wieder betont, man wolle mehr Eigenständige und neue Filme machen und sich nicht so auf Sequel oder Prequels kontenztrieren. So war es doch ein Wunder als Disney im November 2014 Toy Story 4 ankündigte. Aber damit nicht genung, die Liste für die kommenden Jahre sehen eher danach aus als würden Pixar die Ideen ausgehen. Sicher haben sie mit der Ankündigung einigen Fans (zu denen ich mich auch zähle) vielleicht ein Grinsen ins Gesicht gezaubert als sie Die Unglaublichen 2 ankündigten. Und damit nicht genug, der Film über den Tag des Todes, also einen mexikanischen Feiertag, hat nun auch einen Titel: Coco, hat zwar noch keinen richtigen Starttermin, soll aber laut dem unten angehängten Bild im Herbst 2017 seinen Weg ins Kino finden.

Wir sehen freudestrahlend und Glücklich in die Zukunft bei diesen Kindheitserinnerungen die nun auch die Zukunft bestimmen.


Auf welchen Film freut ihr euch am Meisten ?

Hier die Poster:


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki