FANDOM


Oben
Oben Poster.jpg
Regie: Bob Peterson

Pete Docter

Drehbuch: Bob Peterson

Pete Docter

Länge: 96 min.
FSK: 0

InformationenBearbeiten

Oben ist der zehnte abendfüllende Animations-Kinofilm der Pixar Animation Studios. Er wurde 2010 als bester Animationsfilm mit dem Oscar ausgezeichnet.

InhaltBearbeiten

Carl Fredricksen wollte immer nur eines: Abenteuer erleben. Im Fernsehen verfolgte er voller Spannung die aktuellen Berichte über seinen großen Helden, dem Forscher Charles Muntz. Mit seiner Frau Ellie plante Carl eine abenteuerliche Reise zum Wasserfall Paradise Falls. Doch dieser Wunsch blieb stets unerfüllt.

Heute ist Carl ein 78-jähriger, mürrischer Einzelgänger, der sich vehement dagegen wehrt, dass sein Haus riesigen Wolkenkratzern weichen soll. Müde vom Dreck der Großstadt und der Einsamkeit, beschließt der Rentner kurzerhand, seinen und Ellies Lebenstraum zu erfüllen. Mit Hilfe tausender Luftballons will er samt seinem Haus nach Paradise Falls fliegen. Die Segel gesetzt, das Steuerrad griffbereit und schon hebt Carls Haus ab.


Mitsamt Russell, einem jungen Pfadfinder, der sich vor Schreck kaum noch bewegen kann. Das war von Carl nicht geplant, der sich erst an seinen kleinen Mitreisenden gewöhnen muss. Viel Zeit bleibt ihm nicht, denn schnell kommt das ungewöhnliche Paar in erste Schwierigkeiten: Gewitterwolken. Doch dabei bleibt es nicht. Carl und Russell fliegen zielbewusst nach Südamerika, dort allerdings warten ungewöhnlichere Erlebnisse auf sie.

ProduktionBearbeiten

Rolle Sprecher (Original) Sprecher (Deutsch)

Finanzielle AspekteBearbeiten

Budget: 175.000.000 $ Gesamt: 731.342.744 $

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki